Über mich

Die Werte Qualität, Vertrauen und der Kunde stehen für mich im Mittelpunkt. Seit über 14 Jahren bin ich in der professionellen Softwareentwicklung tätig. Jedes Projekt ist etwas besonderes und hat es verdient, dass es verantwortungsvoll mit vollem Einsatz umgesetzt und geleitet wird.

Herzlich willkommen auf meiner Internetpräsenz!

Ich bin Daniel Schulz. Seit dem ich denken kann, bin ich begeistert davon, was man mit Hilfe eines Computers erschaffen und bezwecken kann. Meine ersten Programmiererfahrungen habe ich mit etwa 12 Jahren in C++ und VBA gesammelt, was meine Leidenschaft zur Softwareentwicklung entfacht hat.

Mit dem Start meiner 3-jährigen Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklungen bei der comformatik AG im Jahre 2008, durfte ich meine persönliche Leidenschaft zu meinem Beruf machen.

2011 habe ich die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und begann meine Karriere als Teamleiter für Web-Entwicklungen in dem mittelständischen IT-Systemhaus comformatik AG. Es gab sehr viele Herausforderungen und Projekte welche ich in einem kleinem Team umsetzen durfte. Von der Entwicklung von statischen Websites, über Plugins für bekannte Content-Management-Systeme, bis hin zur Entwicklung von komplexen Web-Anwendungen wie bspw. eine Online Mensaverwaltung und komplexe Intranet-Lösungen für Schulen der Region.

Um neue Herausforderungen annehmen zu können, machte ich mich 2014 nebenberuflich als Softwareentwickler selbstständig. Mitte bis Ende 2014 habe ich durch ein Projekt die eschbach GmbH kennengelernt. Ich bemerkte schnell, dass das großartige und professionelle Team und ich super zusammenpassen. Deshalb hatte ich mich dazu entschlossen, meine aktuelle Anstellung als Teamleiter bei der comformatik AG aufzugeben, um bei der eschbach GmbH eine Festanstellung als Softwareentwickler anzunehmen. Die Firma hat sich seit dem ich angefangen habe von ca. 15 Mitarbeitern zu einem globalen Marktführer im Bereich der Industrie 4.0 entwickelt. Sie leisten nun großen Mehrwert für mittelständige Unternehmen sowie auch einige globale Weltkonzerne aus den verschiedensten Branchen. Dadurch durfte ich sehr viel lernen und Verantwortung übernehmen. Von der reinen Softwareentwicklung, über die Leitung technischer Projekte bis hin zur Verantwortung über die Software-Sicherheit waren meine Aufgabengebiete sehr vielfältig.

Im Juli 2019 habe ich mich nebenberuflich einem weiteren Projekt gewidmet. Die Entwicklung einer Online-Plattform für Mitarbeiter-Benefits für die become.1 GmbH. Hier habe ich Anfangs die vollständige Cloud Microservice Architektur entwickelt und die essentiellen Features der Plattform umgesetzt. Anfang 2020 bekam ich erst Unterstützung durch indische Entwickler, später durch zwei weitere Top-Entwickler was mich in die Rolle des Product Owners brachte. Seit September’20 ist die Plattform live und ich unterstütze die become.1 GmbH weiterhin beratend.

Seit Februar 2021 bin ich nun selbständig und unterstütze meine Kunden bei der Entwicklung von Software. Von mobilen Apps, über webbasierte Cloud Applikationen bis hin zu skalierbaren Backends berate ich meine Kunden persönlich und setze Projekte für diese in unserem Team aus internen und externen Mitarbeitern um. Die Architektur & Entwicklung von hoch-skalierbaren, datenintensiven Cloud-Backends durch bspw. den Einsatz von Microservices, Message Broker und mehr.

Um die vielen Projektideen unserer Kunden und Partner bestmöglich umzusetzen, bin ich mit meinem Team daran, unser Produktportfolio und auch unser Team selbst stetig auszubauen.